amtlich anerkannte Sehteststelle

Führerschein-Sehteststelle

Wir sind eine amtlich anerkannte Sehteststelle gem. § 67 Fahrerlaubnis- Verordnung durch die Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises und damit autorisiert Sehtests für Führerscheinbewerber durchzuführen.

Beim Sehtest für die Führerscheinprüfung wird Ihre Sehschärfe, der Visus, mit einem speziellen Sehtestgerät gemessen wird. Das Gesetzt verlangt eine Mindestsehschärfe von 70%, um ein Fahrzeug ohne Sehhilfe führen zu dürfen.

Wir bieten die Möglichkeit in ihren Räumlichkeiten, unter Vorlage eines gültigen Lichtbildausweises (Personalausweis, Reisepass, Kinderausweis), einen Sehtest für die Fahrerlaubnisklassen A, A1, B, BE, M, L, und T durchführen zu lassen.

Für die Fahrerlaubnisklassen C, C1, C1E, D, DE, D1 und D1E und bzw. im Fall des Nichtbestehens des bei uns durchgeführten Sehtests ist die Untersuchung durch einen Augenarztes erforderlich.

Der Führerscheinsehtest kostet nur 5,40€ (amtl. Sehtestgebühr) und dauert ca. 5 Minuten. Wir bescheinigen und quittieren Ihnen, dass wir den Führerscheinsehtest ordnungsgemäß durchgeführt haben und vermerken die gemessene Sehleistung.